Plakat.jpg

 

Könnte nicht mehr besser sein

 

Theater mal anders. Der Film erzählt von einem ganz besonderem Ensemble - auch jenseits des Theaters.
In ehrlichen Statements, lassen uns die Darsteller an ihren Lebenswelten teilhaben. Wünsche und Träume entstehen.
Uwe (52) und Fabian (30) stehen im Mittelpunkt. Fabian lebt von klein auf mit seiner Lernbehinderung. Uwe hatte einen schweren Unfall, der sein Leben von Grund auf verändert hat. Er erzählt seine Geschichte und wir erleben seinen grenzenlosen Optimismus - könnte nicht mehr besser sein.

Credits:

Mit Fabian Husel & Jens-Uwe Heine

Gastschauspieler: Richard Oehmann

Regie / Buch / Produktion: Mirjam Kendler

Kamera / Schnitt / Musik: Fabian Exter

Ton: Anna Fritsche

Luftaufnahmen: C.D. Hartmann

Wir haben uns riesig über die Kinoabende mit Publikumsgespräch im Monopolkino München, Breitwandkino Gauting, Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck, Stadttheater Landsberg, Cineplex Penzing & im Bahnwärter Thiel gefreut.

  • Link zur Facebook Fanpage

Regie

Gründung des "Theater unbegrenzt" in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Landsberg und dem Stadttheater Landsberg.

2019 freuten wir uns über den VR-Sozialpreis für unser Theater.

Stücke des "Theaters unbegrenzt"

* 2020 Romeo & Julia. Ein Liebesschmarrn - derzeit durch Corona    unterbrochen...

* 2018 "Märchenpotpourri"

* 2015 "Das verlorene Lachen"

Beitrag des ARD Mittagsmagazin

* 2010 "Helden" von Armin Beber, Jugendtheaterprojekt mit 

   verschiedenen Hauptschulen  

* 2005-2012 diverse Stücke (jährlich) im Theater des

  Jugendzentrum Landsberg

 

 

 

 

 

* seit 2014 fortlaufende Theaterkurse in der Lebenshilfe LL

2005-2012 fortlaufende Theaterkurse im Jugendzentrum LL

* Wahlfach Theater, Grundschule Windach

* Wahlfach Theater,  Mittelschule Türkenfeld

Lehrtätigkeiten

Bild1280x720_edited.jpg

© Mirjam Kendler 2020